Lecker lesen: das Bücher Café

Für Bücherwürmer und Leseratten

Das Bücher Café in der Beethovenstraße 17 (etwa 200 Meter von der Heilbronner Hauptfeuerwache entfernt) ist ein heißer Tipp für alle, die Lust auf Lesen haben. Die Auswahl an Büchern ist riesig und gut strukturiert, zu beinahe jedem Themenbereich und für jedes Alter finden sich Titel. Im Unterschied zur Stadtbibliothek werden die Bücher hier aber nicht verliehen, sondern verkauft – für ganze 50 Cent das Stück. Ein Aufklärungsbuch für Grundschulkinder? Gibt es. Eine Biografie über Romy Schneider? Ist vorrätig. Ein Bildband über den Neckar? Steht drüben im Regal. Ein Wimmelbuch für die fünfjährige Tochter? Kein Problem. Über das umfangreiche Bücherangebot hinaus gibt es auch CD's, DVD's, Schallplatten und Spiele, letztere auf dem geheimnisvollen Dachboden...

Wer zur Lektüre gerne eine Tasse Kaffee oder Kakao und ein Stück selbstgebackenen Kuchen genießen möchte, kommt für kleines Geld voll auf seine Kosten. Wenngleich das Bücher Café im Gebäude der Martin-Luther-Kirche untergebracht ist, spielt die Konfession der Besucher keine Rolle. Was verbindet, sind der Spaß am Schmökern und die Freude am Entdecken. An folgenden Samstagen im Jahr 2017 ist das Bücher Café geöffnet (Terminliste wird ständig ergänzt):

  • 14. Januar, 14 bis 18 Uhr
  • 11. Februar, 14 - 18 Uhr
  • 11. März, 14 - 18 Uhr
  • 8. April, 14 - 18 Uhr
  • 13. Mai, 14 - 18 Uhr
  • 24. Juni, 14 - 18 Uhr (10-jähriges Jubiläum)
  • 15. Juli, 14 - 18 Uhr

Weitere Informationen zum Bücher Café selbst, zu den ehrenamtlichen Machern hinter dem Projekt und zur Verwendung der Einnahmen gibt es unter www.kevin-ferguson.de. Kevin Ferguson leitet im Hauptberuf den Wilhelm-Busch-Kindergarten in Heilbronn.

Zurück