Jahreshauptversammlung 2016

Never change a winning team :)

Noch vor ein paar Jahren gab es im GEB deutliche Differenzen darüber, welche Ziele anzustreben und mit welchen Mitteln sie zu erreichen seien. Parallel zur Einführung der zweijährigen Amtsperiode für den vierköpfigen Vorstand haben sich die Wogen geglättet, ideologisch motivierte Scharmützel wichen einem Konzept, das strikt pragmatisch ausgerichtet ist. Das macht uns nicht weniger streitbar nach Außen – aber deutlich konsensfähiger nach Innen.

Nachfolgend die wesentlichen Ergebnisse der Jahreshauptversammlung vom 5. Dezember 2016:

  • Die Vorstände Ronald Esen (1. Vorsitzender), Michael Kiefer (2. Vorsitzender) und Markus Beringer (Kassenwart) werden im Amt bestätigt. Neu in den Vorstand rückt Jeannette Kraft als Schriftführerin.
  • Die Aufgabenverteilung hinsichtlich Jugendhilfeausschuss, Bildungsbeirat, Kinder-Ferienbetreuung, Pfühlparkfest und Öffentlichkeitsarbeit hat sich in den vergangenen Jahren bewährt und wird in unveränderter personeller Besetzung beibehalten.
  • Für 2018 ist die Neuauflage des "Heilbronner Kindergartentreffs" geplant. Im Rahmen der Begegnung von Kindern, Eltern, pädagogischen Fachkräften und Vertretern verschiedener Träger wird der GEB seine Arbeit vorstellen und versuchen, neue aktive Mitglieder zu gewinnen.

Zurück